Balanced Tension Saitensätze selbst gemacht

Ich mag gerne Balanced Tension Saitensätze doch leider sind diese meist nur als 9er, 10er und 11er Sätze fertig verfügbar.

Meine liebsten Saiten sind die D’Addario NYXL die es glücklicherweise in vielen unterschiedliche Saitenstärken gibt und auch einzeln verkauft werden (z.B. bei Saitenmarkt Hefele). So kann sich jeder seinen passenden Custom Satz selbst zusammenstellen.

Ich habe mir die Zeit genommen und mit dem tollen Tool String Tension Pro von D’Addario weitere Balanced Tension Saitensätze zusammengestellt. Gerechnet wurde dabei mit den NYXL Saiten, der Unterschied der normalen XL dürfte aber so gering sein, dass die Werte für diese ebenfalls gilt. Man sieht dies an den vorhandenen Sätzen von D’Addario, welche die gleichen Stärken aufweisen.

In der Tabelle ist neben den üblichen 6 Saiten (benannt entsprechend der E-Standardstimmung) auch noch eine Spalte für Drop-D angegeben. Dies wäre der Wert für die dickste Basssaite, wenn sie einen Halbton tiefer gestimmt die gleiche Saitenspannung haben soll wie bei normaler Stimmung. Ich wechsel zwischen Standard- und Drop-Tuning und verwende daher meist eine Saitenstärke zwischen den beiden angegebenen Werten.

SatzeBGDAEDrop-DVerfügbarkeit
8 BT81113.521263640Custom
8.5 BT8.511.51421283843Custom
9 BT9121522304046NYXL0940BT, EXL120BT
9.5 BT9.5131623324350Custom
10 BT1013.51725344652NYXL1046BT, EXL110BT
10.5 BT10.5141826364954Custom
11 BT11151928375057NYXL1150BT, EXL115BT
12 BT12162029405460Custom
13 BT13172232445865Custom
13.5 BT13.5182434466268Custom
14 BT14192435486472Custom

Auswahl

Die Entscheidung welchen Saitensatz man verwenden sollte, hängt von drei Faktoren ab:

  1. Die Mensur der Gitarre,
  2. Die Stimmung der Gitarre,
  3. Den eigenen Vorliebe für eine lieber niedrige oder lieber hohe Saitenspannung.

Typischerweise bewegt man sich bei E-Standard Stimmung im Mittelfeld mit 10er Saitensätzen bei Gibson Mensur und 9er Saitensätzen bei Fender Mensur. Ich dachte bisher immer die Saitenspannung wäre da vergleichbar, aber es sind bei den 9-42 auf Fender nur ca. 14 lbs, bei 10-46 auf Gibson aber ca. 16 lbs. Die von Gibson bei Auslieferung verwendeten 9-46 sind also ein durchaus verständlicher Kompromiss – besser wäre ein 9.5 BT. Generell liegen die klassischen Saitensätze in der Spannung ca. 0.5 lbs über den Balanced Tension Saitensätzen, allerdings nur im Mittel: Die B Saite hat dort immer etwas weniger, die A und D Saiten aber deutlich mehr Spannung als die anderen drei Saiten.

Hier nun die Übersichten für die beiden typischen Mensuren und drei häufige Stimmungen.

Gibson Mensur 24.75″ / 628 mm

 Sehr LeichtLeichtEtwas LeichterMittelEtwas StärkerStarkSehr StarkExtra Stark
Zug ca.11 lbs12.5 lbs14 lbs15.5 lbs17 lbs19.5 lbs22.5 lbs25 lbs
E-Standard8.5 BT9 BT9.5 BT10 BT10.5 BT11 BT12 BT13 BT
Eb-Standard9 BT9.5 BT10 BT10.5 BT11 BT12 BT13 BT13.5 BT
D-Standard9.5 BT10 BT10.5 BT11 BT12 BT13 BT13.5 BT14 BT

Fender Mensur 25.5″ / 648 mm

 Sehr LeichtLeichtEtwas LeichterMittelEtwas StärkerStarkSehr StarkExtra Stark
Zug ca.10.5 lbs12 lbs13.5 lbs15 lbs16.5 lbs19 lbs22 lbs24.5 lbs
E-Standard8 BT8.5 BT9 BT9.5 BT10 BT10.5 BT11 BT12 BT
Eb-Standard8.5 BT9 BT9.5 BT10 BT10.5 BT11 BT12 BT13 BT
D-Standard9 BT9.5 BT10 BT10.5 BT11 BT12 BT13 BT13.5 BT

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.